Parodontologie

"Die einfachste und beste Parodontitis Behandlung ist die Vorbeugung"

Was ist Parodontitis?

Parodontitis ist eine bakterielle Erkrankung, die akut oder chronisch verläuft und zum Verlust vollständig gesunder Zähne führen kann. Man spricht auch von der Erkrankung des Zahnhalteapparats, da die Bakterien neben dem Knochen selbst auch die Strukturen angreifen, die den Zahn im Knochen halten.

Meist äußert sich die Parodontitis in Zahnfleischbluten und wird vorerst als unproblematisch empfunden. Je nach Ausprägung der Parodontitis haben wir verschiedene Möglichkeiten, Ihnen bei dieser Zahnfleischerkrankung zu helfen und zu gewährleisten, dass ihre Zähne bis ins hohe Alter erhalten werden können.